The Gangster, the Cop, the Devil

The not so good, the quite bad and the very ugly

von Herr_Kees
Ein ordentliches Drehbuch und drei sehr gute Hauptdarsteller machen THE GANGSTER zu einem kurzweiligen Vergnügen. Im Vordergrund des Genremixes steht dabei eindeutig der Gangsterfilm, die unübliche Allianz zwischen Cops und Gangs sowie deren Gebietskämpfe überlagern etwas den Serienkiller-Thrill.

Nichtsdestotrotz ist auch dieser Handlungsstrang ausreichend diabolisch ausgebaut, nur das Kidnapping im dritten Akt scheint nicht so recht in den Film zu passen und nur der Indizienfindung zu dienen. Dafür langt der Film in Sachen Action und Gewalt gut (wenn auch nicht übertrieben) zu und findet zu einem höchst befriedigenden Ende.

Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn Sylvester Stallone, der sich bereits die Rechte gesichert hat, hieraus kein vernünftiges Remake zustande bringt.
Herr_Kees
sah diesen Film im Metropol, Stuttgart

17.09.2019, 23:21



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 12,98 € 14,98
amazon.de€ 12,99 € 15,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.