The Lodge

In allen Bereichen kalt - eiskalt!

von Roughale
Der folgende Review enthält SPOILER!
Als Eröffnungsfilm bestimmt einigen zu ruhig, aber ich mochte den ruhigen Aufbau, besonders weil er so grob gleich zu Beginn unterbrochen wurde als sich die Mutter erschießt, bester Schockmoment meinerseits seit langem! Dann folgt viel Ruhe und für mich auch viel Rätselraten, wo das alles hingehen soll, sind sie alle tot, ist es was Übersinnliches, etc. diese Fragen stellte ich mir permanent (was sich positiv auswirkte, andere Zuschauer, denen der Film nicht so gefallen hatte, ahnten das Ende angeblich recht früh). Dann kommt die Auflösung und es war doch ein herber Kinderstreich und der geistige Verfall war aber nicht mehr zu bremsen und es endet tragisch - sehr wirksam! Für mich ein guter Einstieg!
Roughale
sah diesen Film im Savoy, Hamburg

20.09.2019, 11:11



Weitere Informationen (externe Links):