Some Time Later

Kikerikiii

von Herr_Kees
Im Jahr 9177 ist die bewohnbare Welt auf einen Gebäudekomplex zusammengeschrumpft, der streng nach den Regeln der freien Marktwirtschaft und den Launen seines Königs geführt wird. Als ein Bewohner aus dem Lager der Arbeitslosen versucht, in dem Gebäude Limonade zu verkaufen, stürzt er das gesamte System, das darauf ausgelegt ist, jedermanns Status zu bewahren, ins Chaos – Mord und Krieg inklusive. Helfen könnten vielleicht noch die Jugendlichen, aber die diskutieren lieber anstatt zu revolutionieren.

Die liebenswert absurde spanische Kapitalismussatire erinnert ein wenig an Monty Python und Terry Gilliam sowie natürlich an die Landsleute Javier Fesser und Alex de la Íglesia, hat herrlich surreale Ideen und philosophische Dialoge, ermüdet jedoch nach etwa der Hälfte. Zu eintönig die Optik, zu redundant das argumentative Hin und Her, zu mühsam das Lesen des Untertitel-Stakkatos.
Herr_Kees
sah diesen Film im Metropol, Stuttgart

22.09.2019, 23:54



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.es€ 15,03 € 12,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading