Blood Quantum

My english is not the yellow from the egg ....

von EleNoir
...but it go! (Normaly) ... :D ...

Nein, mein Englisch ist echt nicht so dolle, Filmen mit Untertiteln konnte ich aber in all den Jahren gut folgen ... Problemfilme, Filme mit hohem Anspruch im O-Ton usw. habe ich halt ausgelassen ...
auf Blood Quantum hab ich mich sehr gefreut, dachte auch dass man dem gut folgen kann, auch ohne Untertitel, ich hatte sogar 'ne Begleitung dabei, die WIRKLICH Englisch kann, aber nach dem Film die all umfassende Frage: "WIESO ...?" (will nicht spoilern) ... konnte sie auch nur mit einem Schulterzucken beantworten ... :D .... (Tuch vorm Mund, nuscheln UND Dialekt hat sie auch überfordert. :D ) Na ja, sonst könnte meine Bewertung zwei nach oben oder unten ausfallen ... jetzt aber zum Erlebten ...

Endlich mal wieder ein Zombiefilm für Erwachsene! Zuweilen (unfreiwilliger?) Humor! .. aber so platziert, dass es mal nicht in eine der unzähligen Fun-Splatter was auch immer ausartet ... (ich mag die auch, keine Frage, aber irgendwann reicht es ... nach geliebten zigtausend Butterbroten darf es auch mal wieder 'nen Filet sein!) ... gut, hier war es vielleicht ein Kalbsschnitzel .. aber allein der herrlich schöne dreckige Look! Da habe ich mich gleich verliebt! Die Effekte haben gezündet und waren herrlich deftig! Mag der Anfang auch bissl holpern, aber plötzlich war der Film aus! Flachen doch so viele aus dem Genre ab, hielt der Film für mich die Spannung.

Vielleicht kommt ja hier noch eine Review von jemandem, der das übersetzen konnte, ;) denke aber ich war damit nicht allein und freu mich auf jeden Fall über eine Veröffentlichung mit zumindest engl. Untertiteln ...wenn man nach Blood Quantum an sich sucht, kommt da nämlich sehr "unlustiges" rum, was dem Gesehenen noch 'nen "Tüpfelchen" drauf gibt ...

Fazit: Mir hat er gefallen! (Auch wenn nach 'nem halben Jahr immer noch Winter war. ;) )
EleNoir
sah diesen Film im Cinema, München

12.01.2020, 20:37



Weitere Informationen (externe Links):