Deathcember

Adventskalender der Alpträume

von Leimbacher-Mario
Ich kann mich als echten Fan von Horror-Anthologien bezeichnen, kenne sie fast alle, von schaurigen Klassikern wie denen der Asylum-Schmiede aus den 60s bis hin zu den klangvollen Namen aus dem letzten Jahrzehnt a la „VHS“, „Tales of Halloween“ oder „ABCs of Death 1, 2, 2.5“. Mit den Letztgenannten kann man „Deathcember“ noch am ehesten vergleichen, ein wilder, überlanger (und überambitionierter?) Weihnachtspunch mit 26 (!) Kurzfilmen, die allesamt im Dezember spielen, von einem atmosphärischen CGI-Intro zusammengehalten werden und festliche (Splatter?)Stimmung verteilen. Von Marschall über Deodato (!) bis zu McKee sind bei diesem Kickstarter-Projekt auch einige große Namen dabei, sodass Abwechslung, Kreativität und Blutzoll eigentlich groß geschrieben werden sollten...

A DOOR TOO FAR
Deutschland / REGIE/DREHBUCH Dominic Saxl
Zu viel Gier, rat ich dir. Nicht. Ein Junge frisst sich durch etliche Adventskalender und erlebt sein schokoladiges Wunder...
— 5/10 —
Den Auftakt macht einer der Macher, Ausdenker, Produzenten - launig, kalorienreich, naiv, fies. Solide, wenn auch sehr „basic“. Auf die Idee könnte wirklich fast ein kleineres Kind kommen.

ALL SALES FATAL
USA / REGIE/DREHBUCH Michael Varrati DARSTELLER Tiffany Shepis, Ryan Fisher, Jeffrey Reddick
Eine gereizte Frau möchte das Geschenk für ihren Sohn umtauschen - hat allerdings die Quittung vergessen...
— 6,5/10 —
Actionreich, blutig, eine Abrechnung mit dem Kauf-, Gier-, Geiz- und Umtauschwahn zum Fest. Launig. Simpel. Gut.

AURORA
Serbien / REGIE Lazar Bodroža DREHBUCH Dimitrije Vojnov DARSTELLER Nabi Tang, Stefan Kapicic
Auch in der fernen Zukunft wird Weihnachten gefeiert. Gäbe es nicht größere Probleme...
— 3,5/10 —
Starke Computereffekte und super (über)ambitioniert. Nur leider nicht mehr. Wirr und leer. Habe ich was verpasst?! Schade.

X-MAS ON FIRE
D / REGIE/DREHBUCH Florian Frerichs DARSTELLER Steven E. de Souza, Kai Fung Rieck, Rodney Charles
Ein Juwelenraub geht mächtig schief... oder?
— 5,5/10 —
Dilettantische, aber irgendwie sympathische Tarantino-Hommage. Nett. Darf man nicht zu eng sehen. Wirkt fast wie ein Projekt unter Kumpeln und Freunden. Wie vieles hier im Programm.

VILLANCICOS
Mexiko / REGIE/DREHBUCH Isaac Ezban DARSTELLER Pablo Guisa Koestinger, Verónica García
Sternensinger geben Leben...
— 9/10 —
Wunderbare Highlight-Episode. Dunkelster Humor, ein abwechslungsreiches Setting, schwarzhumorig, knackig, temporeich und böse genug. Zudem noch eine clevere Breitseite gegen verweigerte Sterbehilfe. Absolut sehenswert!

JOY TO THE GIRLS
ESP / REGIE/DREHBUCH Sonia Escolano DARSTELLER Haydée Lysander
Männer bekommen eine mysteriöse Einladung von drei scharfen Mädels...
— 5/10 —
Hübsche Mädels, ich mag Pünktlichkeit. Viel mehr bleibt aber nicht hängen. Eine weitere der „Eigentlich-nur-ein-(blutiger)-Witz“-Türen.

THE HUNCHBACK OF BURG HAYN
Großbritannien / REGIE/DREHBUCH Bob Pipe DARSTELLER Richard Glover
Ein entstellter Burgbewohner soll verbrannt werden...
— 6,5/10 —
Stilistisch fein in Stummfilmcoleur. Die Idee ist allerdings vorhersehbar und bei einem der berühmtesten Kurzfilme aller Zeiten geklaut („An Occurrence At Owl Creek Bridge“). Dennoch ok.

FAMILY MATTERS
Belgien / REGIE Steve De Roover DREHBUCH Steve de Roover, Jasper Vrancken
Die erste Begegnung mit den Schwiegereltern läuft anders als geplant...
— 6/10 —
Bodyhorror darf nicht fehlen. Solide. Rund. Etwas pervers. Fängt gut die Ängste einer solchen Situation ein.

CRAPPY CHRISTMAS – OPERATION CHRISTMAS CHILD
D / REGIE/DREHBUCH Jürgen Kling
Knete trifft Kirche trifft Cola trifft Kracher - ein böser, wütender und absolut grandioser Höhepunkt! Polarisierend und radikal.
— 9,5/10 —

FIVE DEATHS IN BLOOD RED
USA / REGIE Ama Lea DREHBUCH Marc Gottlieb DARSTELLER Barbara Magnolfi, Brianna Barnes, Matt Mercer, Peter Stickles, Galen Howard
Giallo-Hommage mit roter Deko...
— 5/10 —
Nette Einflüsse und Verbeugungen, nicht viel mehr.

KILL SANTA
ESP / REGIE/DREHBUCH Sadrac González-Perellón DARSTELLER Haydée Lysander
Der Baumarkt wird zur Rachezone für eine Mutter und ihre Tochter...
— 3/10 —
Das ist dann doch zu wenig. Viel zu wenig. Da stelle ich morgen mit drei Kumpels mehr auf die Beine.

BAD SANTA
GBR / REGIE/DREHBUCH Julian Richards DARSTELLER Daisy Ashford , Simeon Willis
Nicht jeder Santa gibt liebevolle Geschenke...
— 5/10 —
Nett, familiär, traumatisch. Letzteres leider aber nur für den Protagonisten. Fängt aber ein wenig die kindlichen Ängste und Alpträume ein.

SANTA IS COMING
SKOR / REGIE/DREHBUCH Lee Sang-woo
Ein Horrorfan und Vater schenkt seiner Tochter eine neue Puppe...
— 4,5/10 —
Asiatischer Vertreter. Schön, seine Sammlung und einige bekannte Discs zu sehen. Dem Rest fehlt allerdings der letzte Biss.

A CHRISTMAS MIRACLE
USA / REGIE/DREHBUCH Vivienne Vaughn DARSTELLER Barbara Crampton, Clarke Wolfe
Gerade an Weihnachten geschehen noch Zeichen und Wunder...
— 3,5/10 —
Barbara Crampton - juhu! Alles Übrige - buuh! Stil passt noch einigermaßen. Aber manche Bildschirmschoner sind ergiebiger.

CASETTA SPERDUTA IN CAMPAGNA
ITA / REGIE/DREHBUCH Ruggero Deodato DARSTELLER Carlotta Morelli, Gianni Franco
Die größte Legende der Compilation erzählt einen ausgedehnten Weihnachtswitz...
— 5/10 —
Im besten Fall ein Schmunzeln und ein „Schön, dass sie da sind!“. Hut gezogen. Mehr nicht. Da weiß man, warum der Herr keine Langfilme mehr macht... Geld geschnappt, Tomatensauce ausgekippt, zuhause die Kamera angeworfen. Finito.

MILK AND COOKIES
USA / REGIE/DREHBUCH Sam Wineman DARSTELLER AJ Bowen, Barkley Harper, Kue Lawrence, Biqtch Puddin’
„Santa“ erfüllt einem kleinen Mädchen jeden Wunsch, den sie will...
— 6/10 —
Ein guter Jumpscare, solide Bilder. Einfach und effektiv. Schnell vergessen dennoch.

PIG
Deutschland / REGIE/DREHBUCH Andreas Marschall DARSTELLER Detlef Bothe, Julita Witt, Dag Lerner
In einer Berliner Disco wird ein „Schwein“ markiert...
— 8,5/10 —
Techno, Rache, #MeToo und Scheiss-egal. Feines Ding mit mehr Augenzwinkern und Wahrheit, als man meinen könnte. Rund und richtig.

THEY ONCE HAD HORSES
USA / REGIE Lucky McKee DREHBUCH Charles Horak, Lucky McKee DARSTELLER Sean Bridgers
Weihnachten im wilden Westen am Lagerfeuer...
— 3/10 —
Der Ton des „Monsters“ ist furchteinflößend. Der restliche „Inhalt“ dieses Lagerfeuer-Heulers auch. Nur aus den falschen Gründen. Wenn ein 5-minütiger Kurzfilm langweilig ist, will das schon was heißen...

DECEMBER THE 19TH
Serbien / REGIE Milan Todorović DREHBUCH Momir Milošević DARSTELLER Helen Babić
Ein Unglückstag für zwei serbische Schönheiten...
— 7,5/10 —
Sexyness, Splatter, Schlittschuhe - hell yeah!

GETTING AWAY FROM IT ALL
USA / REGIE/DREHBUCH Pollyanna McIntosh DARSTELLER Casey Van Maanen, Christine Hughes
Da will man nur mal Abstand von den ganzen Trubel und Strudel gewinnen...
— 5,5/10 —
Vorhersehbar und nicht besonders vielschichtig. Gibt aber sicher schwächere „Tage“.

FAMILY FEAST
Kanada / REGIE Rémi Fréchette DREHBUCH Audrey Meubus DARSTELLER Isabelle Giroux, Jean Drolet, Joseph Bellerose, Jonathan Bedard
Familie sucht man sich nicht aus - und kann man auch mit der stärksten Bowle nur schwer wegtrinken...
— 7,5/10 —
Ein Liebling von mir, der hochwertig und stimmig den Horror von Familienzusammenkünften einfängt. Gut und gallig.

BEFORE SUNDOWN
USA / REGIE/DREHBUCH Jason A. Rostovsky DARSTELLER Charlotte Alexis White, Blake Borders, Dustin Pewitt
Drei Teenager auf Bikes auf dem Rückweg von einer Party...
— 5,5/10 —
Jüdisch und jung. Ich hätte gerne (viel) mehr von dem Monster gesehen.

CRACKER
Großbritannien / REGIE/DREHBUCH John Cook Lynch DARSTELLER Johnny Vivash, Alan Mandel
Weihnachtlich-retrotastische Ausdünnung auf einer futuristischen Space-Station...
— 8,5/10 —
Stylisch, anders, witzig. Genau so muss das! Bleibt definitiv hängen und empfiehlt sich weiter.

OPERATION DOLPH
USA / REGIE/DREHBUCH Trent Haaga DARSTELLER Sam Eidson, Eric Podnar
Santa auf brutaler Rettungsmission...
— 6,5/10 —
Die Pointe sitzt. Selbst wenn man von Haaga (noch) mehr erwartet.

CHRISTMAS CORP.SE
Deutschland / REGIE Annika Marx DREHBUCH Annika Marx, Dominik Ostler DARSTELLER Marie Nasemann, Patrick Dewayne
Eine Firma-Weihnachtsparty läuft nicht ganz so, wie es sich der Chef gewünscht hatte...
— 6,5/10 —
J-Horror trifft deutschen Bürowahnsinn, Überarbeitung trifft Aktenhölle. Nice. Nasemann. Gelungen. Hätte nicht erst in den Abspann geschoben werden müssen.

THEY USED TO LAUGH AND CALL HIM NAMES
USA / REGIE BJ Colangelo, Zach Shildwachter DREHBUCH Zach Shildwachter
Vater und Tochter auf der Jagd. Oder gejagt?!
— 2,5/10 —
Das Beste kommt zum Schluss? Hier nicht. Darauf hätte man gut verzichten können und das wirkt so schlecht... dass es wirklich schlecht bleibt. Kann nur ein Zugeständnis an Verwandte oder eine verlorene Wette gewesen sein...

Fazit: Man kann die Ausbeute an richtig guten „Türchen“ bemängeln, man kann sagen, dass einfach zu wenig Budget da war, man kann sagen, dass einige große Namen nicht die Erwartungen erfüllen und man kann auch sagen, dass viele Ideen hier leider nur angedacht und nicht zu Ende gespielt werden. Coitus Interruptus lässt grüßen. Oder man freut sich einfach über die beste, epischste, bunteste und leidenschaftlichste X-Mas-Horror-Anthologie, die bisher jemand auf die Beine bzw. zusammengestellt hat. Für Anthologie-Liebhaber unumgänglich. Und das auch noch aus deutschen Landen. Löblich, feierlich und fein. Zu streng kann ich hier einfach nicht sein.
Leimbacher-Mario
sah diesen Film im Residenz, Köln

20.01.2020, 03:35



Weitere Informationen (externe Links):