Yummy

Das riecht komisch ...

von EleNoir
Okay, ... zumindest EINMAL wieder auf die Nights! ... und da mein Mann auch freihatte, einen kompatiblen Film ausgesucht ;) ... (er mag halt nur mal maximal Fun-Splatter) ...
Was ein "Vorredner" bemängelt hat, fing doch schon mal klasse an! ... (MIR als Viel- und Alles-Gucker ist auch die tolle Kameraführung gleich zu Anfang aufgefallen ... Bus-/Autoscheibe ...)
Eigentlich ja klar, dass man hier sein Gehirn nicht sonderlich beanspruchen muss ...
aber irgendwie hat der gezündet ... unverbrauchte und (zumindest uns) unbekannte, aber sehr spielfreudige Schauspieler ... viel handgemachtes ... ein durchgängiger "running Gag" ... richtig lauter Sound, der aber definitiv passte, wo er hin sollte! ... Klischees ohne Ende! ...
Sicherlich ist es gut zu wissen, dass es der erste belgische Zombiefilm ist! (da ist man ja schon mal bissl nachsichtig, ne ;) )
Zu keiner Zeit erfindet er das Rad neu, aber ich fand, der ging definitiv ohne Leerlauf durch! ...
Nach einer für mich schon fast unerträglichen Schwemme von Filmen, die um den Stempel "Arthouse, pädagogisch wertvoll, Anspruchsvoll -- anspruchsvoller ... (und dabei nur Geschwurbel um schon so oft gesehenes präsentieren) ... ist das hier mal wieder ein Film, der nur eines will ... Spaß! ...
gewiss kein (ich hasse dieses Wort inzwischen!) "Meisterwerk" ... aber rundrum gelungen fürs Auge! ... und wenn es ein Film schafft noch über Flachwitze aus den unteren Schubladen herzhaft zu lachen, dann ist das doch schon was, oder? ...
EleNoir
sah diesen Film im Cinema, München

13.07.2020, 19:18



Weitere Informationen (externe Links):