crazy

Murk

Feines aus Dänemark

von MiniMe69
Ein junger Journalist versucht mit dem plötzlichen (Frei-)Tod seiner Schwester in ihrer Hochzeitsnacht fertig zu werden und verdächtigt sehr bald seinen (wenig später spurlos verschwundenen) Schwager, mit der Angelegenheit doch mehr, als es zunächst erscheint, zu tun gehabt zu haben.
Ein sehr schöner, ruhig erzählter Film aus Dänemark, der sich von Anfang an genügend Zeit für seine Charaktere und die Entwicklung der Geschichte nimmt und dem dabei das Kunststück gelingt - trotz mehr als zwei Stunden Laufzeit -, die Spannung bis zum konsequenten Schluss aufrecht zu halten. Von Anfang an eine der Qualitäten des Fantasy Filmfestes, Perlen wie diese einmal auf der Leinwand sehen zu können und nicht erst im Nachtprogramm des Fernsehens entdecken zu müssen.
MiniMe69
sah diesen Film im Cinemaxx 6, Berlin

12.08.2006, 11:57



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 7,98


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.