crazy

Dinner in America

Patty is a punk rocker

von Herr_Kees
Simon und Patty passen ungefähr so gut zusammen wie Joaquin Phoenix und Zooey Deschanel: Sie, süß, etwas langsam und tolpatschig, wohnt noch bei ihren Eltern (herrlich: Mary Lynn Rajskub und Pat Healy), er ist ein Kotzbrocken, der sich mit Medikamententests und Drogendeals über Wasser hält. Einzig ihre gemeinsame Liebe zu Punkrock eint die beiden.

Auf dieser Basis entwickelt sich eine (für den Punkansatz eigentlich zu) nette, größtenteils unspektakuläre Punkrockromanze, deren komödiantische Highlights tatsächlich die diversen Dinners an den Tischen unterschiedlicher, aber typischer, amerikanischer Familien sind.

Etwas wenig für ein Centerpiece. Aber Emily Skeggs Song (geschrieben zusammen mit Regisseur Adam Rehmeier!) ist ein echter Indie-Hit!
Herr_Kees
sah diesen Film im Metropol, Stuttgart

27.09.2020, 01:26



Weitere Informationen (externe Links):