Murk

Review

von landscape
In diesem spannenden Tatort ist man immer nah an der Lösung dran, hat aber noch Zweifel und bleibt gespannt. Der Journalist ist aber wirklich ziemlich spackig; naja, manche sind halt so. Was der an Temperament zu viel hat, fehlt dem Bräutigam: er schiebt seinen massigen Körper stoisch durch den Film; etwas mehr Emotion hätte seinem Charakter auch nur gut getan. Dasselbe gilt für Klaus, den Polizisten, der hat auch keine Mimik vererbt bekommen.
Noch so ein Detail: Wieso sieht man den Bräutigam eigentlich nie mit einem Rechner, warum bewahrt er seinen Hochzeitsfilm an einem so entlegenen Ort auf? Das ist nun wirklich gaga.
Insgesamt ein ordentlicher Krimi, bei dem die Dörfler irgendwie inzestgeschädigt emotionslos wirken.
landscape
sah diesen Film im Cinemaxx 2, Hamburg

15.08.2006, 11:46



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 7,98


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.