Get the Hell Out

10 Minuten, bis ich die Krise kriege

von Herr_Kees
Puh. GET THE HELL OUT ist hier wirklich als Empfehlung zu verstehen, denn der Film ist genauso schlimm wie sein Trailer. Nur nicht ganz so hektisch geschnitten. Zumindest nicht die ganze Zeit.

Das ist vielleicht der erste Zombiefilm für die Generation TikTok: Der Ausbruch der Zombiekrise im korrupten taiwanesischen Parlament ist hysterisch, pöbelhaft und albern, alles kabbelt sich, ein Rasensprenger verteilt Blutfontänen, dazu gibt es „lustige“ Geräusche und einen penetranten Rocksoundtrack wie in einem billigen Videospiel. Ach ja und natürlich jede Menge asiatischen „Humor“. Zwischendurch wird immer mal wieder ein kitschiger Weichzeichner nebst Softpopsong eingesetzt, eine Animation oder eine Karaokenummer.

Ich gebe zu: Nach ein paar Minuten bin ich hier innerlich ausgestiegen, mag sein, dass sich sogar das eine oder andere Äuglein schloss, aber hier gibt es wirklich nichts, was man nach einem kurzen Mittagsschläfchen während des Films verpasst hätte. Get me out and please hurry!
Herr_Kees
sah diesen Film im Metropol, Stuttgart

27.09.2020, 23:46



Weitere Informationen (externe Links):