crazy

Voice of Silence

Kikujiros Sommerjob

von Herr_Kees
Die beiden Kleinganoven Tae-in und Chang-Bok machen für gewöhnlich im wahrsten Sinne des Wortes die Drecksarbeit für ihre Bosse, wenn die mit ihren Opfern fertig sind. Als sie den Auftrag erhalten, auf ein kleines Mädchen aufzupassen, das einer der Großganoven entführen ließ, bahnen sich Probleme an.

SORIDO EOPSI wandelt recht eindeutig auf den Spuren von Takeshi Kitanos KIKUJIRO'S SUMMER, erreicht aber nicht dessen Charme und Poesie. Ein netter Film mit sympathischem Hauptdarsteller und süßen Kids, der aber zu wenig aus seiner Konstellation herausholt und eher handlungsarm vor sich hinplätschert.
Herr_Kees

13.07.2021, 00:58



Weitere Informationen (externe Links):