crazy

Mother Schmuckers

Woof

von Herr_Kees
Hätten sich Quentin Dupieux (WRONG) und Jim Hosking (THE GREASY STRANGLER) zusammengetan, um ein Remake von DUMB AND DUMBER zu machen, könnte das in etwa so aussehen:

Die Brüder Issachar und Zabulon, beide so Mitte Zwanzig und totale Kindsköpfe, braten Kacke in der Pfanne an, verarschen einen Ladendetektiv, verlieren ihren Hund, malen Hundeplakate, spielen mit einer scharfen Knarre herum, laufen vor der Polizei davon, balgen sich, finden ihren Hund, besuchen eine Orgie, spielen in einem Musikvideo mit, balgen sich, machen Modefotos, rennen durch die Stadt, fertig.

Das klingt zwar nicht gerade spannend, ist bisweilen aber wirklich sehr lustig, weil die beiden Hauptdarsteller, geistige Brüder von Beavis & Butthead, so völlig beknackt sind und sich ständig beharken, nur um sich gleich wieder in den Armen zu liegen und den nächsten Scheiß anzustellen. So richtig übel grenzüberschreitend ist das nie, anarchisch schon, vor allem aber schön temporeich und kurzweilig. Nur was Mathieu Almaric geritten hat, hier in einem Kurzauftritt (noch dazu als Vater der Deppen) mitzuwirken, ist ein echtes Rätsel.

Wer bis zum Abspann durchhält, bekommt noch einen Choukri-Kurzfilm zu sehen. Viel Spaß.
Herr_Kees
sah diesen Film im Gloria, Stuttgart

19.10.2021, 01:08



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern: