crazy

See for Me

Ego-Shooter

von Herr_Kees
Home Invasions mit seh- oder hörbehinderten ProtagonistInnen sind nicht gerade Mangelware. Hier kommt zumindest mal eine ordentliche Einbindung von zeitgemäßer Technologie hinzu. Und eine eher unsympathische Hauptfigur. Das war's aber auch schon an Neuigkeitswert.

SEE FOR ME ist ein solider Vertreter des Sub-Subgenres, in dem die etwas sture Sophie jede Menge dummer Entscheidungen trifft, die Drehbuchautoren jede Menge Nachsicht für die unglaubwürdige Handlung voraussetzen und Amerika (in Form der Blindenhelferin Kelly) mal wieder demonstrieren darf, wie wichtig eine militärische Ausbildung ist.

Okay Unterhaltung für heruntergeschraubte Ansprüche.
Herr_Kees
sah diesen Film im Gloria, Stuttgart

19.10.2021, 01:19



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern: