The Boy Behind the Door

Friends till the end

von Herr_Kees
Zwei Jungs werden entführt, einer kann fliehen und versucht, den anderen zu befreien. Das ist schon die Story. Auch der Rest des Films ist mit wenigen Darstellern und nur einer Hauptlocation sehr minimalistisch gehalten.

Aus solchen Konstellationen können hochspannende Filme entstehen, wie z. B. ALONE kürzlich erst gezeigt hat. THE BOY BEHIND THE DOOR ist zwar bisweilen auch sehr spannend, doch man muss schon sehr gutgläubig über die vielen Drehbuchlücken hinwegsehen, um ihn wirklich genießen zu können. Einige der Denkfehler und dummen Entscheidungen verzeiht man, da sie von Kindern gemacht und getroffen werden. Doch wenn dann plötzlich Türgriffe blöderweise genau im falschen Moment abbrechen und wertvolle Waffen einfach liegengelassen werden, kommt man nicht umhin, den Machern Denkfaulheit zu unterstellen. Da helfen auch keine aufdringlichen SHINING Zitate, der Film schafft es leider nicht übers gehobene Mittelmaß hinaus.
Herr_Kees
sah diesen Film im Gloria, Stuttgart

20.10.2021, 00:47



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 11,98 € 12,98
amazon.de€ 12,99 Verfügbarkeit prüfen


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.