crazy

Are You Lonesome Tonight?

Does your memory stray...?

von Herr_Kees
Die Prämisse erinnert an Alejandro Íñárritus 21 GRAMS, bringt jedoch zusätzlich zu den Schuldgefühlen auch noch Geldschulden und Gangster mit ins Spiel.

Dem jungen Xue rauben nach einer Fahrerflucht Gewissensbisse den Schlaf. Er stalkt die Witwe des Unfallopfers und versucht, sich zu einem Geständnis zu überwinden. Doch da tauchen auf einmal Geldeintreiber bei der Frau auf...

Was ARE YOU LONESOME über ein gewöhnliches Schuld-und-Sühne-Drama heraushebt, ist die ambivalente Bildebene: Einzelne Szenen werden etwas später nochmals aus anderer Perspektive gezeigt, um so das wirkliche Geschehen zu vervollständigen. Das ist interessant und gibt dem Film eine zusätzliche Ebene, ansonsten wird die Story jedoch allzu zäh und mit zu wenig Spannung erzählt.
Herr_Kees
sah diesen Film im Gloria, Stuttgart

24.10.2021, 23:50



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern: