crazy

Brain Freeze

Insel des lebenden Grünzeugs

von Herr_Kees
Um den Golfplatz einer Luxusinsel für besondere Gäste auch im Winter schnee- und eisfrei zu halten, versprüht eine BioTech-Firma ein etwas aggressives Mittelchen, das übers Grundwasser schon bald den Großteil der Inselbewohner zu grünäugigen Bio-Zombies mutieren lässt. Naja.

Die frankokanadische Zombiekomödie hat zwar ihre Momente und eine gute, sympathische Absicht, ist aber insgesamt ein völlig unnötiger Beitrag in einem ohnehin schon übersättigten Markt. Weder Humor noch Horror verzeichnen Ausschläge auf der Genreskala, die Computertricks sind schlecht, die Figuren langweilig, eine Handlung quasi nicht existent und die wenigen Ideen, die der Film hat, sind unausgegoren, bzw. werden nicht konsequent ausgespielt.

Die einzige Besonderheit ist das süße Baby (gut, und die nützliche Katze), das könnte gerne ein eigenes Spin-Off bekommen.
Herr_Kees
sah diesen Film im Gloria, Stuttgart

24.10.2021, 23:53



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern: