crazy

Stay Alive

Ein Must-Have für Game-Freaks und Historien-Kenner

von Gloamingo
Der folgende Review enthält SPOILER!
Ja, dieser Film beinhaltet alle typischen Klischees des Horror-Genres:
Einer nach dem anderem stirbt; die potenziellen Opfer trennen sich, trotz Warnung und das Ende ist zur Hälfte ein Happy-End und zur Hälfte ein Bad-End. Und ja, er weißt diverse Ähnlichkeiten mit dem Film The Ring auf, doch trotz all dem ist dieser Film wirklich empfehlenswert!
Zum Teil begeistert er Game-Freaks, da die Szenen aus dem Computer-Spiel Deja-Vù-Effekte hervorbringen und zum anderem regt er zu Nachforschungen an, denn die Blutgräfin aus dem Film gab es wirklich. Ich habe viele Horror-Filme gesehen und muss sagen: So grottenschlecht sind die Schauspieler nun auch nicht, nur furchtbar Klischee beladen eben (besonders die kleine blonde Gefährtin, die am Anfang des Films wie aus dem Nichts auftaucht), aber das sind sie meistens. Klischees hin oder her: Die Story ist wegen historischem Hintergrund interessant und die Bilder auf Grund der Videospiel-Szenen sehenswert!
Danach muss man sich zwei mal fragen, ob man nun wirklich ein Video-Game spielen will. Vielleicht dann doch lieber zum Buch greifen...
Gloamingo

08.04.2007, 00:02



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 11,05
amazon.com$ 54,74


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.