Tales from Earthsea

Debüt von Miyazaki junior

von Herbert.West
Eigentlich sollte Hayao Miyazaki persönlich Regie bei diesem Film führen, aber weil er noch mit "Howl’s Moving Castle" beschäftigt war, nahm stattdessen sein Sohn Goro auf dem Regiestuhl Platz. Der Film ist Goros Debüt, und er ist etwas enttäuschend ausgefallen. Natürlich sind die Fußstapfen des legendären Vaters so riesig, dass man nicht erwarten konnte, dass sein Sohn sie ausfüllen würde. Aber "Tales from Earthsea" bleibt auch hinter dem Niveau, das man sonst vom Studio Ghibli gewohnt ist, zurück.

An der Vorlage an sich kann es nicht liegen, denn Ursula K. Le Guins Fantasy-Reihe gehört zu den Klassikern des Genres. Es hapert an der Umsetzung. Erst einmal fehlt die Magie, die man von den Filmen von Miyazaki senior gewohnt ist. Weiterhin ist das Drehbuch schlecht entwickelt. So verlaufen viele Handlungsfäden im Nichts, viele Fragen bleiben unbeantwortet, und es gibt nur sehr wenig Charakterentwicklung. Zwar ist "Erdsee" an sich nicht so episch angelegt wie "Der Herr der Ringe", aber der Film an sich ist unnötig "small scale" bzw. "anti-episch". Die Armee der Bösewichte besteht z.B. nur aus insgesamt fünf oder sechs (!!) Soldaten, die sich zudem so trottelig verhalten, dass es sehr merkwürdig ist, dass alle Welt vor ihnen Angst hat.

Trotzdem ist der Film keinesfalls schlecht und unterschreitet ein gewisses Mindestniveau nicht. Obwohl er unnötig langsam ist, wird er dennoch nicht langweilig, und der sehr gute Soundtrack reißt auch noch was raus. Zudem ist der Ghibli-Zeichenstil immer wieder eine Freude. Interessant ist noch, dass diejenigen, die "Eragon" gelesen oder gesehen haben, "Erdsee" jedoch zuvor noch nicht kannten, zahlreiche Déjà-vu-Erlebnisse haben werden. Denn "Eragon"-Autor Paolini hat sich derartig schamlos bei der Saga (und außerdem natürlich noch bei "Herr der Ringe" und "Star Wars") bedient, dass einem schlecht werden könnte.
Herbert.West

22.07.2007, 14:12



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 2,70 € 16,67


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.