crazy

The Last Winter

Earth strikes back

von Philmtank
So viel Vorfreude, und jede Menge guten Willen, den Film zu mögen habe ich mitgebracht. Das Setting hätte auch gepasst: Eine im ewigen Eis isolierte kleine Gruppe kämpft gegen das Unbekannte. Ich stehe auf Paranoia Kino, wenn die Protagonisten in einem apokalyptischen Szenario ums Überleben kämpfen. Und ich liebe "The Thing" oder das Game "Silent Hill". Ich bin ebenso empfänglich für Hintersinniges mit spirituellen Botschaften, wie "The Fountain" oder "Children of Men". Nur hier kam ich mit gemischten Gefühlen aus dem Kino. Zum einen erreicht der Streifen zu keinem Zeitpunkt das Niveau der vorgenannten. Zum zweiten hat die Mischung aus Mystik-Horror und Ökomessage für mich nicht funktioniert, vor allem weil einem diese mit dem Holzhammer eingeprügelt wird. Deshalb ist es ähnlich wie bei einem vermeintlich guten Essen, das zwar ganz ok schmeckt, aber dem irgendwie die Würze fehlt. Schade...
Philmtank
sah diesen Film im Cinema, München

26.07.2007, 00:46



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 9,99
amazon.com$ 3,01


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.