crazy

The Last Winter

Kalt wie ein Winter

von DelosOzzy
ließ mich dieser Film.

Woran lag’s? Mein Vorschreiber hat’s schon erwähnt, es fehlte die Würze.

Das Setting machte Hoffnung auf einen gruseligen Ökoschocker. Ich liebe "Das Ding aus einer anderen Welt" und "Alien".
Aber was kam, war viel zu wenig. Immer wenn’s spannend wurde, schafften es die Macher, diese Spannung sofort mit langweiligen Gesprächen wieder im Keim zu ersticken.

Man freut sich ohnehin auf jede Art von Grusel oder Action, diese wird aber immer viel zu kurz gehalten und ein Gruselfeeling kam bei mir sowieso nicht auf, nicht weil ich so abgebrüht bin, sondern weil sie einfach die Würze vergessen haben bei den Szenen.

Es fehlt was...nicht langweilige Dialoge, sondern die Unterhaltung an sich bei diesem Film.

Hinweis noch am Rande.
Am Schluss des Ökostreifens hätte ich mich noch auf eine tolle Szene gefreut....aber da hatte das Budget dazu gefehlt....*seufz*

Fazit:
Kann man getrost auslassen.

Grüße aus München
DelosOzzy
sah diesen Film im Cinema, München

26.07.2007, 14:34



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 9,99
amazon.com$ 3,01


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.