crazy

The Devil’s Backbone

der Film mit den toten Kindern

von Felix Schweiger
Spanien im Bürgerkrieg. Ein Waisenhaus inmitten vom nirgendwo, eine nicht explodierte Bombe, Gold und ein ermordetes Kind sind die Zutaten für diesen fast klassisch anmutenden Grusler. Der junge Carlos wird in das Heim abgeschoben, und begenet dem Geist. Doch die Warnungen der Spukgestalt bleiben ungehört und so nimmt das Verderben seinen Lauf.

Hierzu sollte mann sich Zeit nehmen, denn der Film verdient es. Die Gessichte zieht einen unweigerlich in ihren Bann, amn interessiert sich für die Schicksale der Figuren und kann mit ihnen Fühlen. Obwohl die Sonne herunterbrennt ein sehr düsterer Film, mit unaufdringlichen Efekten und dem Mut die Figurengruppe Kinder ernsthaft zu behandeln. Hart aber gut, nicht für den Fast Food Splatter Freund sondern was für den freund des ruhigen gegrusels.

Fazit: Angenehm harte, fast klassiche Gruselgeschichte.
Ansehen!
Felix Schweiger
sah diesen Film im Cinema, München

29.07.2002, 00:25



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 24,90 € 28,99
amazon.com$ 11,95


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.