crazy

Requiem

Der Mönch mit der Knarre

von Felix Schweiger
Ein haufen brutaler Gangster kommt in den Knast, nur einer wird für tot erklärt, weil er nicht so Brutal ist und die anderen verpetzt. 13 Jahre später gelingt den Killern mithilfe von Goliath (dem alten Bandenchef der auch nicht erwischt wurde) die Flucht, sie landen in dem Kloster in dem sich der für Tot erklärte ein neues Leben aufgebaut hat.

Der Film überträgt die bedrückende Klosteratmosphäre in den Zuschauerraum und man fühlt sich selbst zu Geisel genommen. Zwar brauchts etwas bis man sich in die Gesichte hineinfühlt, und das ein oder andere häte man kürzer machen können, unter Strich bleibt eine relativ intensive und sehr ernste Rachegeschichte.

Fazit: Hart, Kompromisslos und Sperrig.
Felix Schweiger
sah diesen Film im City, München

29.07.2002, 00:33



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.fr€ 14,90


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.