The Red Siren

Review

von Kaminari
Einer der ödesten Filme, dieses Festivals. Die Story weist ziemliche Ähnlichkeiten zu Leon Der Profi auf (Killer beschützt Junges Mädchen etc.), ist aber bei weitem nicht so actionreich und kreativ. Zu viele Platitüden und Klischees in der Story und in den Dialogen, um wirklich zu überzeugen. Viele der Darsteller (z.B. Asia Argento) sprechen ausserdem schlechtes Englisch, bzw. sie sprechen so langsam, dass sie vollkommen an Glaubwürdigkeit verlieren.
Verbrachte den Grossteil des Films mit Zähneknirschen und Hand auf die Stirn schlagen. Läuft sicher nächstes Jahr um 21 Uhr auf Sat 1.
Kaminari
sah diesen Film im Cinema, München

01.08.2002, 04:03



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 6,41
amazon.fr€ 10,00
amazon.com$ 5,81


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.