crazy

Mask Under Mask

Maskerade ohne Ende: Es enthüllt sich ein elegisches Meisterwerk seltener Klasse

von Alan Smithee
Der Titel Mask under Mask ist sorgsam gewählt, denn gleichsam einer Maske, die sich unter einer Maske verbirgt, enthüllt dieser fraglos cineographische Höhepunkt des Festivals seine zahlreichen Klimaxe nach und nach ohne dass der geneigte Kinobesucher mehr sieht als eine weitere Maske. Eine Maske unter einer Maske eben. Aber nicht nur ob des schlau gewählten Titels steht Mask under Mask aus der Klasse seinesgleichen heraus. Grandiose Schauspielerleistungen (1/2 Punkt extra für Götz Otto, dessen wahres Können gleichsam unter einer Maske verborgen scheint) gepaart mit meisterhaft photographierten Aufnahmen sowohl von Land und Leute werden abgerundet von einem durchweg hochkarätig besetzen Ensemble, das von einer hochklassigen Mannschaft hinter der Maske, ähh, Kamera, unterstützt wird - ich meine gar Richard Gere im Abspann als Fahrer des Regisseurs entdeckt zu haben). Ein Film, der seinesgleichen vergebens wird suchen müssen.
Alan Smithee
sah diesen Film im City, München

08.08.2002, 15:04



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 1,08


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.