crazy

Bloody Mallory

Bûffy, le Slayère des Vampires

von Niki Wurster
BUFFY ist scheisse. Darum ist auch BLOODY MALLORY scheisse. Warum ist dann BLOODY MALLORY scheisse? Ganz einfach, weil BLOODY MALLORY die französische Antwort auf diesen unerträglichen Müllhaufen namens BUFFY ist. Wenigstens hat die blutige Mallory etwas mehr Sex-Appeal als die olle Sarah-Michelle Gellar mit ihren Bernardineraugen. Das macht’s am Ende allerdings auch nicht viel besser. Buffy, Schmuffy.

Französische Filme sind meistens nur so lange gut, bis sie versuchen mit aller Gewalt lustig zu sein. Der französische Humor ist leider nicht gerade der beste und diesem Umstand fällt auch BLOODY MALLORY zum Opfer. Ist man anfangs noch gewillt ein bisschen über die urkomischen Kindergarten-Gags zu lachen, wird man leider mit vermehrter Häufung derselben schnell überdrüssig (das ging, der Stimmung im Saas nach zu urteilen, nicht nur mir so...).

Es wäre ja nun nicht so als hätte man damit nicht gerechnet. Nein, hat man. Allerdings hatte ich mir das Ganze etwas sexier und härter vorgestellt. Eben mehr trashiger Exploitationspass als unbeholfener Latexmurks mit jungfräulicher Vorabendamazone. Die Zielgruppe von BLOODY MALLORY scheint dann auch der von BUFFY zu entsprechen: weiblich, unter 16, Britney Spears Fan mit leichtem Hang zum makabren, aber eben nicht so richtig.

Ganz besonders goldig war auch Mallory’s Transen-Freundin, die sich nicht zu schade war, zu jeder Situation einen frustrierten Laune-Spruch abzuliefern, vorzugsweise in Englisch (darf man das in französischen Filmen überhaupt?). Oder die stumme 12jährige mit den telepatischen Fähigkeiten und dem urkomischen Namen Talking Tina. Einfach klasse, Schenkelklopfer!

Tut euch das bitte nicht an!
Niki Wurster
sah diesen Film im Metropol, Stuttgart

08.08.2002, 16:12



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 12,99
amazon.fr€ 16,25
amazon.com$ 6,03


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.