Diary of the Dead

Sch... Handkamera

von TomDaMaista
Der folgende Review enthält SPOILER!
Wie mir diese Handkamera-Filme mittlerweile auf die Nerven gehen. Was denken sich die Regisseure in letzter Zeit nur. Ich geh doch nicht ins Kino, damit mir beim Zuschauen schlecht wird. Ok, wenn das an den Effekten liegen würde, dann Hut ab. Aber diese verwackelte Sch....
Nach den ersten 10 Minuten wollt ich schon abhauen, aber es ist dann tatsächlich etwas besser geworden.
Die Handlung ist ok, aber nix besonderes. Standard-Zombie-Geschichte. Der Film plätschert auch etwas vor sich hin, am Schluss gibts keinen besonderen Höhepunkt, wahrscheinlich schwierig bei der Grundstory.
Die Splatterszenen waren zum Teil sehr gut, was den Film dann doch wieder etwas rausreisst. Trotzdem schade, insgesamt Chance vertan, Story und Handkamera-Gewackel verhindern eine bessere Bewertung.
TomDaMaista
sah diesen Film im City, München

30.03.2008, 23:36



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 5,55 € 10,49
amazon.com$ 4,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.