Riot Girls


Aus dem offiziellen Programm:
Arrogante Sportidioten, smarte, introvertierte Underdogs – jeder kennt diese beiden Teenager-Stereotype aus nordamerikanischen Highschool-Filmen. Der kanadische Endzeit-SciFi-Streifen RIOT GIRLS entwirft eine Welt, in der sich nach dem Aussterben aller Erwachsenen genau diese beiden Lager im Ort Potter's Bluff verfeindet gegenüberstehen. Nachdem der Anführer der Eastside-Gang von den mit Baseballjacken ausstaffierten Titans in die Westside entführt wurde, kämpfen sich die titelgebenden Riot Girls Scratch und Nat zu seiner Rettung durch das Gebiet ihrer Rivalen. Showdown ist, wie könnte es anders sein, in der Turnhalle.

Girl-Power gegen Macho-Diktatur, so in etwa könnte man die postapokalyptische Vision von Debütregisseurin Jovanka Vuckovic auf den Punkt bringen. Hinzu kommen jede Menge Action und Musik von Rockikone Joan Jett sowie den 90er-Riot Grrrls L7. Die Hauptrollen in dieser Ode an Außenseiter spielen Paloma Kwiatkowski (BATES MOTEL) und Madison Iseman (ANNABELLE 3).


In a world where all adults have been killed, two rival teenage gangs are struggling to survive. Jovanka Vuckovic’s stylish dystopia has a whole lot of girl power.


Selbstredend kann jeder Trailer potentiell Spoiler enthalten!


Score (BETA): 82 - 6.1/10 - 100% - 84/100

Schreibe den ersten Review!

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):