von Fans für Fans

Seven Times Lucky

 

Aus dem offiziellen Programm:
Film Noir und würdiger Nachfolger des letztjährigen Gangstercools CONFIDENCE. Regisseur G. B. Yates gelingt es nahtlos an den Vorgänger anzuknüpfen, indem er um die oh-so-fröhliche Weihnachtszeit den glücklosen Kleinganoven Harlan (Kevin Pollak, THE USUAL SUSPECTS) und die ambitionierte Taschendiebin Fiona (eisschmelzschön: Liane Balaban) in einen waghalsigen Coup schlittern lässt.

Harlan hat nicht zum ersten Mal aufs falsche Pferd und die Kohle seines Bosses in den Sand gesetzt. Mehr wagemutig als smart kalkulierend, lässt er sich daher mit seinem Schützling auf einen irrwitzigen Deal ein, der nicht nur ihn in die ewigen Jagdgründe sämtlicher Trickbetrüger schicken könnte.

Wenn durch unvorhersehbare Umstände ein abgeschnittener kleiner Zeh, ein Dutzend goldener Uhren, eine Stradivari und drei Generationen von Gangstern aufeinander treffen, bleiben bestimmt einige Schurken blutend im Schnee zurück...

Ein unvergesslicher Pollak brilliert dabei in der Rolle seines Lebens und hält die Zuschauer bis zur letzten Kameraeinstellung gebannt.


6.4 Sterne (4 Bewertungen)

2 Reviews - Deinen Review hinzufügen

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):