von Fans für Fans

Shutter

 
Shutter: They Are Around Us

Aus dem offiziellen Programm:
Als Jane ihren betrunkenen Freund Tun von einer Hochzeitsfeier heimbringt, überfährt sie ein Mädchen, das plötzlich aus dem Nichts über die Straße rast. In Panik verleitet Tun Jane zur Fahrerflucht. Fortan lasten Vorwürfe und Schuldgefühle auf dem jungen Pärchen, auch wenn es sich noch so sehr bemüht, das grausige Ereignis auszublenden. Tun vergräbt sich wie üblich in seinem Job als Fotograf. Doch plötzlich machen bizarre Verzerrungen und Schatten seine Bilder unbrauchbar. Jane dagegen wird immer häufiger von gespenstischen Albträumen verstört. Als die Visionen eskalieren, beginnen die beiden verzweifelt mit Nachforschungen über die Tote - und erfahren, dass eine Leiche am Unfallort nie gefunden wurde...

Schon wieder ein asiatischer Horrorstreifen nach dem Muster von THE RING und JU-ON: THE GRUDGE? Ja vielleicht, doch hebt sich SHUTTER von den Plagiaten der kultigen Vorbilder dank eines sensationellen Spannungsbogens und einem gut gelösten Finale wohltuend ab. Dazu schaffen es die hervorragende Kamera und ein Gänsehautsoundtrack den Schmelztiegel Bangkok wie Bates' Motel wirken zu lassen. Ein teures Kleinod (auch in Hinsicht auf seine überdurchschnittlichen Produktionswerte) aus der aufsteigenden thailändischen Filmschmiede.


Late one night on a country road, Tun and Jane accidentally run down a mysterious pedestrian. Fleeing the scene, they return to their lives in Bangkok but soon discover that life has returned to anything but normal. Nightmares haunt Jane's dreams while Tun, a photographer, notices odd spectral figures that begin to appear in his work. Returning to investigate the site of their own accident, they can find neither rumor nor report of the victim. But when one by one, Tun's closest friends begin to die, he and Jane know that they must unravel this mystery before it unravels their very lives.

A terrifying tale of revenge from beyond the grave. A story of betrayal and broken trust that will make you shudder. Two lovers learn that you can run from the dark but you can't hide from the darkness within you.

Asian horror finds some talent to watch in the horror-thriller SHUTTER! Tun and Jane unwittingly unleash a chilling mystery when they kill a girl with their car one evening and her presence extends beyond their one-night encounter. Soon, mysterious shadows begin to appear on the negatives and prints of professional photographer Tun, and even their friends are starting to feel as if ghosts were watching them! A tense and haunting thriller that preys on our paranoid imagination and lingering fear, and further promotes Thailand as a region to watch in Asian Cinema.

YesAsia.com



Score (BETA): 76 - 7.6 Sterne (31 Bewertungen)

10 Reviews - Deinen Review hinzufügen

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 25,58
amazon.com$ 8,66


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading