von Fans für Fans
recipe-listener

Solomon Kane

39 waren dort
Besucher in allen Städten

AntimaterieJoe
Dvdscot
Marc_Renton
FFFler
kao
Matt
Cooper
Lovecraft
clematt1000
Torsten Ketelsen
luzie407
Payboy
flow666
TwoFace
anni80
Zwerg-im-Bikini
mbraun
BARROCK
KlausUhl
Wishbringer
apfelweiss
MrTooMuch
flinx
Heiko
Herr_Kees
Phileas
Bassprofessor
Rohrkrepierer
Philmtank
Felix Schweiger
sploink
Susanna
whitman
und 6 inkognito

Aus dem offiziellen Programm:
Solomon Kane ist ein Söldner, ein ruchloser Geselle in den finsteren Wirren des frühen 17. Jahrhunderts, der seine Klinge nur allzu gern in den Dienst des Meistbietenden stellt – bis ihm ein Dämon für seine Gewissenlosigkeit das ewige Fegefeuer in Aussicht stellt. Fortan schwört Kane der Gewalt ab. Doch in einer Zeit, in der Angst und Aberglaube die Herzen der Menschen zerfressen und das Gesetz mit Feuer und Schwert gesprochen wird, ist es nicht leicht, friedlich zu bleiben. Als ausgerechnet den ihm am engsten Vertrauten Leid widerfährt, muss Kane eine Entscheidung treffen ...

Schon 1928 erfand CONAN-Schöpfer Robert E. Howard seinen zwielichtigen Helden Kane, der als puritanischer Dämonenjäger das mittelalterliche England von allerlei schwarzmagischen Geschöpfen befreite. Nun endlich haben sich Produzent Samuel Hadida (GOOD NIGHT, AND GOOD LUCK.) und Regisseur Michael J. Bassett (WILDERNESS) des Stoffs angenommen und mit ihrer wuchtigen Interpretation der Saga einen Volltreffer gelandet. James Purefoy ist die Idealbesetzung für den ruppigen Titelhelden, Pete Postlethwaite und Max von Sydow geben sich außerdem die Ehre; die Tricktechniker haben mit monströsem Getier und deftigen Schlachten alle Hände voll zu tun, und die Kamera badet geradezu in der düsteren Erhabenheit der regengetränkten Szenerie. Schweißtreibend schmutziges Fantasy-Kino!


Bassett has delivered a dark-as-balls HIGHLANDER for the 21st century, played with such conviction it’s hard not to be swept along.

Empire



[james purefoy="yes"] unleashes a performance of immense charisma, etching Kane’s inner struggle of faith and fury with conviction and hacking his way through the movie’s brutal fight scenes like a one-man slaughterhouse. ... Impalings, throat-slitting and dismemberments abound.

Total Film



Selbstredend kann jeder Trailer potentiell Spoiler enthalten!


Score (BETA): 62 -
6 Sterne (54 Bewertungen) -
2010: 6.3/10


11 Reviews
+ 1 Kommentar
- Deinen Review hinzufügen

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten