von Fans für Fans

Stung

21 waren dort
Besucher in allen Städten

oli61
Dvdscot
Zwerg-im-Bikini
zoulwags
todaystomorrow
Mercy-Sky
Wishbringer
todi
Heiko
Herr_Kees
misspider
flinx
The-Eux
sploink
Susanna
whitman
und 5 inkognito

Aus dem offiziellen Programm:
Eine glanzvolle Gartenparty in einem luxuriösen, mittlerweile aber schon ein wenig dem Zahn der Zeit anheimgefallenen Anwesen – es ist der erste große Auftrag für Julia, die gerade erst den Cateringservice ihres verstorbenen Vaters übernommen hat. Begleitet wird sie von Kellner Paul, der seiner Chefin zwar gern hübsche Augen macht, ansonsten aber nicht gerade vor Arbeitseifer überschäumt. Bevor die Party jedoch richtig in Gang kommt, meldet unerwartet eine Schar beeindruckend großer Wespen ihren Anspruch aufs Buffet an und die beiden Party-Planer haben alle Hände voll zu tun, die ungebetenen Gäste abzuwehren. Die Folgen eines illegalen Toxins im gedüngten Gras kommen erschwerend hinzu: Die stachligen Quälgeister mutieren im Nu zu mannsgroßen Monsterbrummern und blasen zur blutigen Jagd auf die entsetzte Partyrunde! Die wenigen Überlebenden des Massakers haben nur eine Chance, den giftigen Biestern Paroli zu bieten, und holen ihrerseits unter Führung von Julia und Paul zum finalen Gegenschlag aus.

Vor vier Jahren wurde auf dem Fantasy Filmfest ein Schreibwettbewerb ausgelobt. Passenderweise feiert der damals aus einer Zuschaueridee entstandene STUNG jetzt bei uns seine Deutschlandpremiere! Benni Diez‘ schon beim New Yorker Tribeca Film Festival gefeiertes Creature-Feature ist ein Funsplatter-Kracher allererster Güte und eine effektgespickte Hommage an die tierischen B-Horror-Veteranen der 80er-Jahre.


Four years ago a writing contest was held at Fantasy Filmfest. We now proudly present the movie premiere of a film based on an idea from that very same contest. In STUNG, murderous monster wasps become the memorable guests of honor at a sting-heavy wedding.

Anmerkung:
Benni Diez, Regie und Benjamin Munz, Produzent waren zu Gast:
Freitag 14. August um 20:30 im Cinestar (Berlin) - mit Adam Aresty, Drehbuch
Samstag 15. August um 18:00 im Cinestar (Frankfurt)
Sonntag 23. August um 18:00 im Residenz (Köln)
Montag 24. August um 20:00 im Savoy (Hamburg)
Sonntag 30. August um 19:00 im Metropol (Stuttgart)
Samstag 05. September um 20:15 im Cinemaxx (München)


Selbstredend kann jeder Trailer potentiell Spoiler enthalten!


Score (BETA): 46 - 5.5 Sterne (52 Bewertungen) - 2015: 5.0/10 - 2015: 33% - 2015: 46/100

7 Reviews - Deinen Review hinzufügen

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.co.uk£ 4,70


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading