von Fans für Fans

Sweat

Was für's Auge in Cinemascope

von Der_Fluch_der_Pizza
Permalink
Kein Exposé, wenig Dialoge, über das Woher, Wohin und Warum erfährt man nur das Nötigste. Dafür gibt es (über)stilisierte Bilder und einen Schnitt, der an einen Videoclip erinnert: Direkt von der Totalen zur Nahaufnahme, oder gar keine Totale, ungewöhnliche Brennweiten und Blickwinkel. Ein paar unsympathische Typen, die mit einem Lastwagen voll Gold durch die Wüste heizen, sorgen für die nötige Action.
Wer nicht mehr erwartet, als beeindruckende Wüstenbilder und Action, dem sei dieser Film empfohlen.
Der_Fluch_der_Pizza
sah diesen Film im Metropol, Stuttgart

07.08.2003, 00:18




Alle Bewertungen im Überblick:
Der_Fluch_der_Pizza
Review zeigen
XhellbroX
Sidschei

Weitere Informationen (externe Links):