Synchronic


Aus dem offiziellen Programm:
Die befreundeten Sanitäter Dennis (Jamie Dornan) und Steve (Anthony Mackie) stoßen auf eine Serie grauenvoller Todesfälle und seltsamer Vorkommnisse, die in Verbindung mit der neuen Designerdroge „Synchronic“ zu stehen scheinen. Manche Opfer sind verbrannt oder mit Messerstichen übersät, andere User befinden sich in einer eigentümlichen Trance. Als Dennis' Tochter nach Konsum der Droge spurlos verschwindet, beginnt Steve selbst mit dem Stoff zu experimentieren, um herauszufinden, was es mit Synchronic auf sich hat.

Justin Benson und Aaron Moorhead haben mit dem unverwechselbaren Stil ihrer drei Filme RESOLUTION, SPRING und THE ENDLESS bereits Kultstatus erreicht. Diesmal mit größerem Budget ausgestattet, der erstmals einen Starcast erlaubt, bleiben sie dennoch ihren unkonventionellen Ideen treu. In der typischen Erzählart von Benson & Moorhead, mit einer ungewöhnlichen Struktur und wundervollen Bildsprache, taucht die Geschichte ein in die großen Fragen der Menschheit, in die Wunder und Unbestimmbarkeit des Seins. Damn cool.


With a larger budget and high-profile cast (Jamie Dornan, Anthony Mackie), Justin Benson and Aaron Moorhead (THE ENDLESS) return with another slice of impressive mystery sci-fi with metaphysical touches.


Score (BETA): 71 - 6.8/10 - 85% - 61/100

Schreibe den ersten Review!

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):