von Fans für Fans

Taped

Urlaubsgrüße aus Argentinien

von Fex
Permalink
Brauchbarer Verfolgungsthriller, der von der Grundstory her glaubwürdig rüberkommt. Was allerdings nervt, ist die mal wieder übertriebene Wackelkamera. Auch wirkt der Film von der Optik her wie mit dem Camcorder ohne zusätzliche Beleuchtung gedreht, was wahrscheinlich authentisch wirken soll, aber eigentlich widersprüchlich ist, da der Film nicht in der P.O.V.-Perspektive spielt. Die Eheprobleme des Paares gehen einem spätestens dann auf die Nerven, wenn die Frau mitten in der Verfolgung, nachdem sie von ihrem Mann befreit wurde, einen Eifersuchtsanfall bekommt, wohl damit der Verfolger sie wieder einholen kann. Der Schluss ist dafür wieder gelungen und originell. Insgesamt wäre aber mehr drin gewesen.
Fex
sah diesen Film im Cinemaxx 7, Berlin

24.08.2013, 11:51


Review

von Takealittlesin
Permalink
Traue niemanden - nicht mal den Cops.
Das dachte bestimmt auch das Ehepaar in diesem Streifen.
Was ganz harmlos und als Beziehungsdrama anfängt entwickelt sich bald zu einer Höllenjagd durch Buenos Aires.
Wie skrupellos auch Cops sein können beweist der Film zur Genüge.
Tempo - Action - und zwei fantastische Hauptdarsteller geben dem Film alles was er braucht.
Hat mir sehr gut gefallen.
Takealittlesin

08.09.2013, 18:52




Alle Bewertungen im Überblick:
AntimaterieJoe
Fex
Review zeigen
WANN-E
treuloseTomate
SumMer
Kenshin
johnsfilm
sploink
marvin47
m0leman
Thassa
Toelke
Lord_Haelmchen
Review zeigen (SPOILER!)
meiklsan
Chainz
linkstraeger
apfelweiss
Takealittlesin
Review zeigen
Wishbringer
Buscemi
guilt
DoktorB
glorrk
Shaddowfox

Weitere Informationen (externe Links):