von Fans für Fans

Taste of Fear

 
Ein Toter spielt Klavier

Aus dem offiziellen Programm:
Der deutsche Titel stimmt den Ton an, der diesen dichten Psychothriller prägt: Piano-Klänge, die sich geisterhaft in einer Villa an der Riviera verlieren. Und ein Mädchen im Rollstuhl, von dem man bis zum Ende nicht weiß, ob es Opfer ist oder Verfolger. Jimmy Sangster in Hochform, das Durchspielen verschiedener Variationen liegt ihm.


I read somewhere recently that Hammer sold the remake rights of all their pictures to a Hollywood company, which has announced that TASTE OF FEAR is one of the movies it intends to remake. All I can say is ‚over my dead body’!


Schreibe den ersten Review!

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):