von Fans für Fans

Visitors

 

Aus dem offiziellen Programm:
Todesstille: Seit Tagen sitzt Georgia ohne einen Windhauch in dichtem Nebel auf dem Ozean fest. Schon immer träumte die junge Frau davon, zur Elite der Mutigen zu gehören, die völlig auf sich gestellt die Weltmeere durchkreuzten. Nach sechs Wochen mit dem Segelschiff ist sie nah am Ziel. Doch die anhaltende Flaute, Einsamkeit und Schlaflosigkeit beginnen an ihren Nerven zu nagen. Ist sie wirklich allein an diesem weltentrückten Ort? Hat sie letzte Nacht nicht Schritte über ihrer Koje gehört? Immer vehementer vermischen sich Realität und Bilder aus dem Unterbewusstsein der Verzweifelten. Anfangs sind es scheinbar harmlose Phantasien. Kurze Zeit später jedoch muss Georgia das Boot gegen eine Flut bösartiger Besucher verteidigen, inklusive ihrer verstorbenen, einst äußerst aggressiven Psycho-Mom...

Stimmig schöner, klaustrophobischer Psychohorror, der nur durch eine waschechte Charakterdarstellerin funktionieren kann: Glanzstück für Australiens schönsten Starexport neben Nicole Kidman - Radha Mitchell!


Georgia (PITCH BLACK Radha Mitchell) is on a 140-day-journey around the world on her sailing boat. Alone. Sleep deprived. As traumatic memories of her deceased mother creep up on her a floodgate of demonic visitors opens. If they aren't real - then why does Georgia bleed when they cut her? Lying low with cabin fever, Georgia discovers that her sweaty fantasies have all too soon turned into real dangers and are now hunting her on the 44-foot sloop from which there is no escape.

Brilliant voyage to the demons of the mind which are more life-threatening than any stalker. Australian thriller-asylum - EVENT HORIZON on the ocean.


4.6 Sterne (7 Bewertungen)

2 Reviews - Deinen Review hinzufügen

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):