crazy

Watcher


Aus dem offiziellen Programm:
Nach der Beförderung ihres Mannes Francis zieht Julia mit ihm nach Bukarest. Während Francis permanent auf der Arbeit ist, verbringt Julia ihre Tage allein in der fremden Stadt, die Sprachbarriere verstärkt ihre Isoliertheit nur. Eines Abends fällt ihr eine Gestalt auf, die sie vom gegenüberliegenden Apartmentblock aus zu beobachten scheint. Derselbe Mann sitzt am nächsten Tag im Kino plötzlich hinter ihr und folgt ihr in den Supermarkt. Oder sind das Hirngespinste, wie Francis glaubt? Parallel überschlagen sich die Nachrichten über einen Serienmörder, der seine weiblichen Opfer enthauptet…

Regisseurin Chloe Okuno gelingt mit WATCHER eine Meisterklasse in Sachen Suspense. Ihr modernes Update des Stalker-Horrorfilms kreiert eine Stimmung maximaler Bedrohung, unterstützt von den tiefen Winkeln von Kameramann Benjamin Kirk Nielsen. WATCHER ist ein großartiges Debüt in Tradition der europäischen Paranoia-Thriller der 1970er Jahre. Sensationell in der Hauptrolle: Maika Monroe aus IT FOLLOWS.


Julia feels like she is being watched in her new apartment. Every day, every second. A serial killer is prowling the streets of Bucharest. Coincidence, paranoia – or bitter reality?


Selbstredend kann jeder Trailer potentiell Spoiler enthalten!


Score (BETA): 72 - 6.5 Sterne (32 Bewertungen) - 6.3/10 - 88% - 70/100

3 Reviews - Deinen Review hinzufügen

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern: