crazy

Blood Feast


Aus dem offiziellen Programm:
Ein ägyptischer Feinkosthändler schlachtet in Florida Frauen ab um mit ihren Körperteilen eine antike Göttin zum Leben zu erwecken.

Das ist er! Der Film, der das Splattergenre begründet hat: Für ca. 20.000 Dollar drehte Lewis in weniger als einer Woche einen Film, der alles weit in den Schatten stellte, was bis dato auf der Kinoleinwand gewagt worden war. Die Kamera schwenkte nicht in letzter Sekunde weg, sondern hielt voll drauf. Die Spezialeffekte waren krude, aber glaubwürdig. Das Blut floss in Strömen...

Lewis’ Einfluss auf den modernen Horrorfilm ist nicht mehr wegzudenken.


The infamous first gore film. If you can stand the sight of guts, it’s hilarious. The acting is terrible. If the actors were as good as the effects, it would be nearly impossible to watch.

Psychotronic Encyclopedia of Film



6.8 Sterne (7 Bewertungen)

1 Review + 1 Kommentar - Deinen Review hinzufügen

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Tausche dich mit anderen Benutzern über diesen Film aus!

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


amazon.com$ 5,62


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.