Late Night with the Devil


Aus dem offiziellen Programm:
Die Zuschauerzahlen befinden sich schon seit Langem im freien Fall: Die Sendung der Halloween-Nacht von 1977 ist für die Late-Night-Talkshow „Night Owls“ und ihren Moderator Jack Delroy die letzte Chance, sich beim Publikum zu bewähren. Demgemäß plant er mit seinen Gästen die spektakulärste Horror-Show des Jahres: Ein Hellseher nimmt Kontakt zu toten Verwandten auf, bevor er auf offener Bühne einen gewaltigen Schleimstrahl erbricht. Ein Zweifler versucht sich an der Aufdeckung der unerklärlichen Phänomene, die diesen Abend heimsuchen. Und dann ist da noch eine Parapsychologin in Begleitung der 13-jährigen Lilly, die als einzige den Massenselbstmord einer satanischen Sekte überlebt hat und vom mysteriösen Mr. Wiggles besessen sein will. Während sich hinter den Kulissen zunehmend Panik über die beängstigenden Vorkommnisse und die gefährdete Quote breitmacht, nimmt die Show ihren verhängnisvollen Verlauf. Der letzte Mitschnitt wurde nie gesendet… bis heute.

Mit LATE NIGHT WITH THE DEVIL präsentieren die australischen Brüder Colin und Cameron Cairnes eine Mischung aus authentisch wirkender 1970er-Jahre-Fernsehkultur, erschreckendem „Behind-the-Scenes”- Material und Querverweisen auf Klassiker wie THE EXORCIST. Jenseits sämtlicher Erwartungshaltungen erzählt der Film die blutige Geschichte einer Nacht in der Hölle. Das ist nicht nur der Durchbruch für den unterschätzten Hauptdarsteller David Dastmalchian (DUNE, THE SUICIDE SQUAD), der sich in der Rolle des Late-Night-Hosts im wahrsten Sinne des Wortes die Seele aus dem Leib spielt, sondern mit Sicherheit ein zukünftiger Mitternachtsklassiker für die nächste Generation des Horrors!


Jack Delroy, the host of the late-night show “Night Owls”, has one wish: the programme of the 1977 Halloween night has to be spectacular. Among his guests is also 13-year-old Lilly, who claims to be possessed by the mysterious Mr. Wiggles. LATE NIGHT WITH THE DEVIL by the Australian brothers Cameron and Colin Cairnes is a hommage to 1970s television culture and classics such as THE EXORCIST.

Anmerkung:
Abschlussfilm


Selbstredend kann jeder Trailer potentiell Spoiler enthalten!


7.5/10 - 97%

Schreibe den ersten Review!

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Tausche dich mit anderen Benutzern über diesen Film aus!

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen