Revenge


Aus dem offiziellen Programm:
Müsste der Film auf ein einziges Wort reduziert werden, so wäre das wohl „heiß“! Unmenschlich heiß die flirrende Wüste, in der sich das mörderische Katz- und Mausspiel der Protagonisten entspinnt. Heiß und begehrenswert der makellose Körper der lasziv Lollypop lutschenden Gespielin Jen, die sich von ihrem reichen Lover in ein paradiesisches Hideaway einladen lässt und die im Laufe der für alle sehr schmerzhaften Entwicklungen von den Männern im Bunde bodenlos unterschätzt wird. Heiß und adrenalintreibend auch die Wirkung auf die Zuschauer, die Regisseurin Coralie Fargeat mit einem gnadenlosen Over-the-top-Spektakel und Unmengen an Blut konfrontiert. Stereotype benutzt sie mit offensichtlichem Vergnügen, um sie sodann zu zerschmettern. Oja, Rache kann tatsächlich schön sein und in REVENGE kommt die Rache mit dem richtigen Biss! Dass es nach RAW erneut einer Französin mit ihrem Regiedebüt gelingt, mit einem so ungezügelt konsequenten Film durchzustarten, ist bemerkenswert und lässt auf weitere Frauenpower hoffen.


This is the second French debut film by a female director in only two years to cause a stir! Coralie Fargeat’s beautifully shot revenge-thriller sends a girl against three ruthless attackers in a stunning mix of gorgeous scenery and staggering amounts of blood.


Selbstredend kann jeder Trailer potentiell Spoiler enthalten!


Score (BETA): 79 - 6.7 Sterne (33 Bewertungen) - 2018: 6.4/10 - 2018: 100% - 2018: 84/100

5 Reviews - Deinen Review hinzufügen

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Tausche dich mit anderen Benutzern über diesen Film aus!

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen € 7,98
amazon.de 0,00 € 9,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.