Anazapta

Ja ja, die alten Rittersleut ...

von Wolfman
Die waren schon ein lustiger Haufen. Wurde es denen auf ihrer Burg zu langweilig, zog die ganze Bande ins nächstbeste Feriengebiet (in diesem Fall Nordfrankreich) um dort kräftig einen drauf zu machen. Leider konnte sich man auch damals schon mehr Souvernirs mitbringen als man eigentlich wollte, besonders wenn man dies zu spät merkt.

Der Film ist eine in sich recht stimmige und gelungene Mittelalter-Story. Zum Glück haben sich die im Vorfeld geäußerten Behauptungen über sehr viel Schmutz und Dreck nicht bewahrheitet, so das dem Cliche des "finsteren Mittelalters" nur zum kleinen Teil Rechnung getragen wurde. Leider war die Handlung so transparent, daß das Ende doch relativ früh absehbar war. Auch hätte man den Spannungsbogen ruhig noch etwas mehr spannen können. Insgesammt jedoch hat der Film durchaus zu gefallen gewußt.
Wolfman
sah diesen Film im Cinemaxx, Berlin

20.08.2002, 14:56



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


amazon.de€ 29,80


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.