crazy

Awake

anästhetisch

von kinokoller
Die Story gibt eigentlich nicht genug her für einen abendfüllenden Spielfilm, die hochglänzende Inszenierung weiß den Stoff jedoch gut umzusetzen. Sowohl die musikalische Untermalung, als auch die Visualisierung des 'schlafwandelnden' Hayden Christensen (der sich von Rolle zu Rolle mausert) haben dabei besonders gefallen. Ein Twist weniger hätte dem Film gleichwohl besser gestanden..
kinokoller
sah diesen Film im Cinedom 9, Köln

28.08.2008, 20:40



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


amazon.de€ 9,00 0,00
amazon.com$ 4,20


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.