crazy

In 3 Tagen bist du tot 2

The Alps have Eyes

von Supernulf
Eingangs möchte ich anmerken, dass mir der Originalfilm "In 3 Tagen bist du tot" sehr gut gefallen hat. Ok, die Story folgte ausgelatschten Slasher-Pfaden, aber die gelungene Mixtur aus dichter Atmosphäre, langsam ansteigender Spannung und glaubwürdigen (und damit zum mitfiebern einladenden) Charakteren hob die österreichische Antwort auf "Ich weiß, was du im letzten Sommer getan hast" für mich weit aus der grauen Masse der Hack&Slash-Movies heraus.

Nun, "In 3 Tagen bist du tot 2" (ein selten dämlicher Titel) kann alle diese positiven Eigenschaften des Originals ebenfalls für sich verbuchen. Wer jetzt allerdings glaubt, dass die Fortsetzung (wie allgemein im Horrorgenre üblich) die Story des ersten Teils mehr oder weniger wiederholt und einfach action- und gore-mäßig eine Schippe mehr drauf packt, irrt sich gewaltig: "In 3 Tagen bist du tot 2" nimmt sich viel Zeit, mehr Zeit sogar noch als das Original, um eine völlig andere Geschichte zu erzählen. Warum auch nicht? Es muss bei Fortsetzungen ja nicht immer "schneller, weiter, höher" gelten - im Gegenteil: Es ist doch viel spannender, die Story in eine ganz neue Richtung zu lenken, oder?!

Genau hier liegt leider das Riesenproblem des Films: Die Story von "In 3 Tagen bist du tot 2" ist höchstens für die Zuschauer neu, der noch nie von "Texas Chainsaw Massacre", "The Hills have Eyes", "Wrong Turn", "Muttertag" und den anderen gefühlten 1000 Filmen gehört haben, die mehr oder weniger die gleiche Geschichte erzählen. Und mal ehrlich: Wie viele FFF-Besucher gibt es schon, auf die das zutrifft?

Nichtsdestotrotz will ich den Film allen - zumindest eingeschränkt - empfehlen, die den ersten Teil mochten, denn handwerklich, schauspielerisch und atmosphärisch ist die Fortsetzung durchaus gelungen. Nur hat man beim Schauen des Films permanent das Gefühl, alles schon mal irgendwo gesehen zu haben.

P.S. Die finale Auflösung kurz vor dem Abspann ist so ziemlich die dümmste, die ich je gesehen habe. Gottseidank kommt sie so spät (und unerwartet), dass sie dem Film nicht mehr wirklich schaden kann.
Supernulf

04.08.2009, 10:53



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 16,89 € 11,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.