The Tournament

Kawumm!

von Frank
Habe gerade in Hamburg diese B-Movie-Produktion gesehen. Es gab sogar Applaus am Ende, wer hätte das gedacht? Angeblich fand sogar die TAZ diesen Film sehenswert.

Gerechnet habe ich mit einem unterdurchschnittlichen Low-Budget-Film, dann aber doch einigermaßen anständige Unterhaltung bekommen und entsprechend zufrieden das Kino verlassen.

Die Story ist wohl mittlerweile ziemlich bekannt; 30 Auftragskiller bringen sich in einem Battle gegenseitig um, bis nur noch einer übrig bleibt.
Kracht ganz schön und wird auch blutig und splatterig.

Schon irgendwie frech allerdings, dass im Vorfeld ein wesentlicher Inhalt der Story gespoilert wurde - große Rüge an die Programmheftschreiber, das hat mich richtig geärgert.

Es gibt viele Kämpfe, unterschiedliche Kampfstile, sogar zwischenmenschliche Gefühle, die auch nicht aufgesetzt wirken. Das fand ich auch das zugleich Überraschende und Erfreuliche an The Tournament; bei aller Einfachheit der Rahmenhandlung hat man doch einige Background-Informationen zu Figuren und Story als notwendig erkannt, diese plausibel mit den Ereignissen verwoben und handwerklich angemessen integriert. Zum Beispiel, wenn es darum ging, die Motivation oder Verhaltensweisen einiger Spieler zu beleuchten...
Sogar Platz für ein bisschen Humor haben die Drehbuchautoren gefunden.

Der Schnitt - oder waren es die schnellen Kamerabewegungen? - hat mir nicht immer zugesagt. Kam teilweise zu schnell, dabei geht einfach zu viel verloren. Die Bildauflösung erschien mir ein bisschen grobkörnig. Das ist auch schon alles, was mich besonders gestört hat.

Nicht zu hohe Erwartungen reinsetzen, dann kann man sich dieses Battle getrost antun.
Frank

26.08.2009, 23:58



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.com$ 2,99 $ 9,35


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.