crazy

Get Shorty

Review

von Wrzlprmft
• Delaney: Nette Idee, solide umgesetzt, aber eben auch nicht besser und schließlich dann doch zu vorhersehbar. 7 Punkte
• Granny o’Grimm’s Sleeping Beauty: Zeichentrick mit einer herrlichen Ausdrucksstärke auf der einen Ebene, die Qualität der anderen Ebene ist als Stilmittel auch passend. Sehr humorvoll und genau von der richtigen Länge. 9 Punkte
• Escape: Nette Grundsatzidee, aber nicht so schön umgesetzt. Die Einführungsszene versteht man erst durch Angaben im Abspann und zuviel Wackel- und Zerrkamera. 5 Punkte
• Next Floor: Entweder hätte der Film nur halb so lang sein dürfen oder mit mehr Ideen gefüllt sein müssen, so sind es nur 6 Punkte.
• Snip: Prinzipiell ok, aber auch wieder zu lang bzw. mit zu wenigen Ideen gefüllt. Was die Ekelhaftigkeit betrifft, fand ich nebenbei „Next Floor“ schlimmer, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.
• Mom: Wurde bei uns dann doch digital gezeigt. Eine kleine Idee – ein Film mit der richtigen Kürze (3 Min) und sehr gut umgesetzt. 9 Punkte
• Il Giardino: Gut gemacht, gut umgesetzt. Kleine Einbußen bringen 8 Punkte.
• Paris by Night of the Living Dead: Die Kampfszenen waren super, der Rest zu leicht vorhersehbar. 8 Punkte
• Tadeo Jones and the Basement of Doom: An einigen Stellen einfach zu lang und einige Ideen zu lange auskostend. 7 Punkte
Wrzlprmft
sah diesen Film im Cinedom 9, Köln

30.08.2009, 01:44



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen
amazon.de€ 8,97


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.