crazy

Book of Blood

Wirklich übler Barker Schrott

von JimPanse
Ich war mal ein grosser Clive Barker Fan... Hellraiser 1+2 sind großartig aber dann wurde er filmisch noch übler vermurkst als Stephen King. Rawhead Rex, Cabal... all dieser schreckliche Müll tat wirklich weh und ich frage mich ob sich Barker für Filme wie diese oder eben auch Book of Blood schämt.
Ich erinnere mich nur düster an die Kurzgeschichte, aber es ist eine dumme Idee so wenig Plot für einen Featurefilm zu nehmen. Bis auf die Essenz der Kurzgeschichte ist das hier nämlich nur ein langatmiger Haunted-House Film, der mit einer unglaublich schmierigen Lovestory aufgefüllt wird um am Ende ein paar Special FX zu verbraten und der Grundidee (die kein Spoiler ist da sie auf dem Cover der DVD zu bewundern ist) Barkers rauszulassen.
Wirklich ganz übles Kino, das stellenweise peinlich zum Grad des Fremdschämens war. Grossen Bogen drum machen und lieber MidnightMeatTrain oder Dread gucken... es geht offenbar doch noch gute Filme aus Barkers Stories zu machen ... hier ist es jedenfalls wieder mal gründlich mißlungen.
JimPanse
sah diesen Film im Cinemaxx 3, Hamburg

13.11.2009, 20:50



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 5,99 € 19,00


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.