crazy

Centurion

Review

von veles
Eins vorweg, ich fand Doomsday wunderbar, aber wenn ich jetzt die ganzen Reviews über Centurion lese, kommt mir das kalte Grausen.

Den Film mit Gladiator und 300 auf eine Ebene zu setzen, ist einfach nur daneben.

Die Idee des Filmes ist ok, die Umsetzung ein Trauerspiel.

Wunderbare Landschaften und literweise CGI-Blut machen noch keinen guten Film.

Eine fortlaufende Hetzjagd bestimmt den ganzen Film. Da fragt man sich, warum die letzten Überlebenden der so glorreichen 9. Legion den ganzen Film weglaufen vor ein paar Barbaren, angeführt vom zungenlosen Bond-Girl. Wenn sie doch einfach kämpfen könnten, stattdessen wird den ganzen Film gerannt und am Ende gibt’s noch eine Hollywood-Liebesgeschichte.

Für mich ist dieser Film nur der Versuch, alle Elemente aus Gladiator, Doomsday und Herr-der-Ringe-Landschaften und jede Menge CGI-Blut in einen Film zu packen und die Massen zu erfreuen.

Wenn ich mir die restlichen Reviews anschaue, hat das wohl leider geklappt.
veles
sah diesen Film im Cinemaxx 7, Berlin

21.08.2010, 08:43



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDb€ 5,98 € 8,98
amazon.de€ 9,99 € 9,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.