crazy

Four Lions

Lustig, aber wiederholt immer wieder nur den gleichen Gag

von FFFler
IT-Crowd-Star Chris Morris nimmt in dieser unglaublich schwarzen Komödie kein Blatt vor dem Mund und zeigt die Ausbildung in einem Terroristencamp und zu was es führen kann wenn ein paar Trottel gepaart mit fanatischen Einstellungen einen Anschlag planen. Das Ganze ist dabei politisch herrlich inkorrekt und hat viele tolle Ideen (Highlight hierbei klar das Familienleben des Hauptcharakters) zu bieten um für eine gute Satire zu sorgen. Dummerweise fährt der Film in manchen Momenten zu sehr auf die Blödelschiene und wiederholt zum Großteil eigentlich immer wieder den gleichen Gag auf verschiedene Art und Weise. Das senkt den Gesamteindruck deutlich, so dass sich teilweise auch gut Langeweile eingeschlichen hat, was jedoch mit dem furiosen Finale wieder einigermaßen ausgeglichen werden kann. Durchaus ein bitterböser witziger Film, dessen Gags zwar oft vorhersehbar sind, aber dennoch weitestgehend zünden... würde man nur das Geblödel an manchen Stellen etwas einschränken ...
FFFler
sah diesen Film im Cinemaxx 7, Berlin

26.08.2010, 01:41



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDb€ 6,98 € 5,98
amazon.de€ 5,95 € 9,67


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.