Brotherhood

Immer diese Studentenverbindungen...

von FFFler
Wurde im Vorfeld häufig mit 11:14 in Verbindung gebracht und muss den Vergleich auch nicht scheuen. Der Film handelt von einem Aufnahmeritual in einer Studentenverbindung, bei dem es darum geht, einen Überfall auf einem Supermarkt durchzuführen. Dieser ist jedoch nur Fake ... vorausgesetzt, man wäre zum richtigen Laden gefahren, so wird aus dem Spaß schnell blutiger Ernst, der eine chaosreiche Nacht verspricht. Dabei schlägt der Film viele Haken, ist auch wegen der nahezu ausweglosen Situation ziemlich spannend geraten und zudem sehr ordentlich in Szene gesetzt. Jedoch hatte ich ein kleines Problem mit der Verbindungsthematik, die mir einfach zu fremd ist, um mich darin wieder zu finden, und somit handeln zumindest für mich einige Charaktere arg bescheuert und unglaubwürdig. Sieht man davon ab, erhält man durchaus einen kurzweiligen und spannenden Film.
FFFler
sah diesen Film im Cinemaxx 7, Berlin

26.08.2010, 03:20



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 5,21 € 5,75


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.