crazy

Burke & Hare

mr. bean trifft plunkett & macleane

von Francis
Diese schwarze Komödie war nicht so mein Fall. Der Film liegt irgendwo zwischen Mr. Bean und Plunkett & Macleane. Wobei das jetzt sicher ein gewagter Vergleich ist. ^^
Burke und Hare kenne ich aus einem Buch über Serienmörder und da waren sie jedenfalls keine so angenehmen Zeitgenossen. Aus Habgier töteten sie Menschen, um sie an die medizinische Schule für anatomische Studien zu verkaufen.
Der Film macht daraus eine nette, fast romantische Komödie (Burke verliebt sich in eine Theaterschauspielerin und macht ihr den Hof) mit echt albernem Einschlag (Burke und Hare rollen ein Fass den Hang hoch - oops - es rollt am Scheitelpunkt die andere Seite wieder runter). Das war mir dann doch etwas zu viel des Guten.

Sehr gut war dagegen das Interview mit John Landis im Anschluss an den Film. Er hätte das Publikum auch gute 90 Minuten alleine unterhalten können.
Francis
sah diesen Film im Cinestar 7, Berlin - Original-Review

15.04.2011, 22:52



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern. #VerdientProvisionen


OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 10,96 € 17,37


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.